​💕​ BUCH des MONATS

LIEBLINGS­BUCH IM MAI

Ziemlich schwere Wahl, da mir sowohl Zdenka Beckers neuer Roman als auch der von Kaśka Bryla so wahnsin­nig gut gefie­len. (Überhaupt war Mai ein schöner Lesemo­nat, was natür­lich mit meinem Geburts­tag Ende April zu tun hat – denn ist ja klar, dass auf meiner Wunsch­liste nur Bücher notiert waren, die ich unbedingt haben will!)

Okay. Jetzt muss ich mich also entschei­den.
Und da wird es doch der Roman von Kaśka Bryla.
“Die Eistau­cher” haben mich beim Lesen ungemein faszi­niert, da die Geschichte so facet­ten­reich ist, das Buch ist wirklich geschickt konstru­iert und die Palette reicht von zarter Liebes­ge­schichte bis zum Horror­ro­man – das mit dem Fremden und den toten Tieren im Wald war extrem unheim­lich, gleich­zei­tig ist es so eine zarte, traurige Geschichte. Ganz abgese­hen davon, dass ich die eroti­schen Szenen als sehr inten­siv empfand.
Buch des Monats auch deswe­gen, da ich mich ja schon bei unserer Radio­sen­dung entschei­den musste, und da habe ich auch Die Eistau­cher gewählt

Nichts­des­to­trotz möchte ich hier 2 weitere Bücher vorstellen

Zdenka Beckers “Es ist schon fast halb 12” war meine 2. Wahl für das Buch des Monats (und das Buch für unsere Mai-Sendung). Auch hier “ist mir das Herz aufge­gan­gen”, die Geschichte von Karl und Hilde hat mich ungemein berührt und tatsäch­lich habe ich dieses Buch dann auch selbst nochmals gekauft und meiner Mama zum Mutter­tag. (Mein Mann sagte, jetzt wisse er, wie die Absatz­zah­len zustande kämen, Bücher würden wohl vor allem verschenkt 😉)

Und noch ein drittes “Lieblings­buch” gab es im Mai: Eine Kinder­ge­schichte für Kinder ab 6 (sagt der Verlag – ich meine, dass das auch schon Kinder ab 4 verste­hen, wenn man nicht nur runter­rat­tert, was man ja sowieso nie machen sollte beim Vorle­sen).
Rotkäpp­chen rettet den Wolf von Petra Piuk ist so ein Buch, von dem ich mir vorstel­len kann, dass es die ganze Familie begeis­tert, denn es macht auch mit 45 noch Freude, es zu lesen und anzuschauen. In jedem Fall macht es aber sicher auch mit 8 oder 9 Jahren Spaß. 

Kommentar verfassen