📻 7shoG im AUGUST

In unserer Sendung 
7shoG am 16. August 2022 um 18.00
mit dem Titel „ASSO DOBLE” (dem Teil 2 von “Ass”)
stellte ich in meiner Nische 
„Litera­tur aus anderen Galaxien“ 
Ludwig Roman Fleischers “Kuchlwea­na­risch leana” vor.

Zu hören ist das Ganze wie immer
auf Radio Helsinki, dem freien Radio Graz
in der steiri­schen Landes­haupt­stadt auf 92.6 oder weltweit im Livestream auf http://helsinki.at/livestream.


Buchin­fos:

Ludwig Roman Fleischer:
Kuchlwea­na­risch leana
Sisyphus Verlag, 2015
> meine Rezen­sion zum Lesen
> Link zum Buch


Neuerschei­nung von Ludwig Roman Fleischer:
“Weana Gschicht und Weana Gschichtln –
Fom End fon da Ma nachie bis häht. Geschichte Wiens auf Wienerisch”

Beschrei­bung:
Nach der Geschichte Wiens im Wiener Dialekt von der Stahzääd bis zur Easchtn Republik legt Fleischer nun den Fortset­zungs­band vor: von der Republiks­grün­dung bis in die Jetzt­zeit. Kennt­nis­reich, schwung­voll und mit einem untrüg­li­chen Gespür für Pointen zieht der Autor einen Bogen vom Vertrag von Saint Germain bis zur Einfüh­rung des Euros und den Kanzler­schaf­ten Vranitzky, Klima, Schüs­sel, Gusen­bauer, Faymann, Kern und Kurz.
Dabei zeigt Fleischer, was der Wiener Dialekt kann: aus der reichen Emotio­na­li­tät, den Grobhei­ten und der satiri­schen Krafter gibt sich ganz von selbst eine schonungs­lose Kritik an Oppor­tu­nis­mus, Verdrän­gungs- und Verharm­lo­sungs­men­ta­li­tät.
Zusätz­lich enthält das Buch ein Vokabel­ver­zeich­nis mit etymo­lo­gi­schen Ablei­tun­gen sowie zwei CDs mit den Texten, gelesen vom Autor, damit man das Buch, wie er sagt, »nicht unbedingt lesen muss«

(Text © sisyphus)

» Link zu allen Büchern des Autors im Sisyphus Verlag 

Kommentar verfassen