🎧 AUTOMATON

❀ Eigentlich wollte ich wieder mal putzen. Hat dann aber nicht so lang gedauert. Umso mehr habe ich dieses Hörbuch dann auf meiner Bahnreise zur Familienfeier in NÖ und wieder am Weg zurück über den Semmering nach Graz genossen. 

🔖 Inhalt:

Tiff ist eine junge, alleinerziehende Mutter, die aufgrund ihrer Panikattacken kaum das Haus verlassen kann. Bei den alltäglichen Dingen bekommt sie Hilfe von ihren Nachbarn, ihr Geld verdient Tiff durch schlecht bezahlte Heimarbeit auf der Plattform Automa, in der sie z.B. Bilder mit Schlagwörtern versehen muss. Soziale Ansprache findet Tiff im Chat mit weiteren Automa-Mitarbeiterinnen, mit denen sie sich über die Aufträge austauscht und auch von sich selbst erzählt. Ein neuer Auftrag verspricht Tiff und ihren Bekannten ein lukratives Geschäft: Sie sollen Videobänder auswerten, ihre Arbeit wird den Endkundinnen als die Auswertung durch Künstliche Intelligenz verkauft. Aus diesem Grund müssen alle eine Verschwiegenheitserklärung unterschreiben.
Währenddessen lernen wir in anderen Kapiteln Stella kennen, die in einer Suppenküche aushilft. Stella, die einst Arbeiterin auf den illegalen Hanffeldern war und aus ihrer Vergangenheit erzählt.
Das Schicksal der beiden Frauen kreuzt sich, als Tiff eines Tages bei der Auswertung der Videos feststellt, dass der Obdachlose, der immer seinem Hund vorliest, plötzlich fehlt. Zuerst ist zumindest der Hund noch da – er macht einen sichtbar verstörten Eindruck –, danach fehlt auch dieser.
Gemeinsam mit ihren Freund*innen aus dem Chat macht sich Tiff auf die Suche und riskiert dabei ihren Job.

Berit Glanz verwebt die Themen Ausbeutung am Arbeitsplatz und Solidarität zu einer richtig spannenden Story, die ein bisschen (aber nur ein bisschen) an eine moderne Version zu “Das Fenster zum Hof” erinnert und sprachlich wunderschön erzählt (bzw. in der Hörversion auch sehr angenehm vorgelesen) wird.
Ich habe von Stunde zu Stunde mehr mitgefiebert, mit Tiff, schließlich auch mit Stella, und als es dann so richtig spannend wurde, war ich richtig grantig, als der Zug hielt und der Weihnachtsabend vor der Tür stand. Umso besser, dass ich einen langen Rückweg hatte! 

Titel: Automaton (Hörbuch)
Autorin: Berit Glanz
Verlag: MPV
Erscheinungsjahr: 2022
Spieldauer: 6 Stunden, 15 Minuten
EAN: 4066004434124
(Das Buch erschien ebenfalls dieses Jahr im Berlin Verlag)

Kommentar verfassen